Citrix NetScaler – Auf Factory Default zurücksetzen

Zum einen hat man die Möglichkeit einen Netscaler über die GUI zurückzusetzen. Dazu muss man in der Web-Konsole nach System > Diagnostics navigieren und unter Maintenance die Option Clear Configuration wählen.

ns_002

Hier hat man jetzt drei Möglichkeiten zur Auswahl:

Full – Bereinigt alles außer der NSIP, Netzwerkeinstellungen und den host name

Extended – Bereinigt alles außer der NSIP, MIP’s, SNIP’s, HA, Netzwerkeinstellungen und den host name

Basic  – Bereinigt alles außer der NSIP, MIP’s, SNIP’s, HA, Netzwerkeinstellungen, host name, features und den nsroot account

Eine andere Variante ist über die native Konsole. Hierzu müssen dann die folgenden Befehle ausgeführt werden. Diese Variante löscht alle Einstellungen und eine erneute Initialkonfiguration muss durchgeführt werden.

> shell
# cd /etc
# for file in *; do
# rm /nsconfig/$file 2> /dev/null
# done
(Ignore warnings about files or directories missing. Not all files in /nsconfig are present in /etc)
# cd /nsconfig
# rm ns.conf* ZebOS.conf.* rc.conf
(Ignore warnings about files or directories missing)
# cd ssl
# GLOBIGNORE=”ns-*”
# rm *
# exit
> reboot 

2. Perform an initial system configuration. Connect to the device using the serial console:
> set ns config –ipaddresss <nsip> -netmask <netmask>
(Make additional network configuration for the next purpose of the box)
> save config
> reboot

Beschrieben unter http://support.citrix.com/article/CTX116742

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *