Event Log Error 1521 – Microsoft-Windows-User Profiles Service

Falls bei der Anmeldung eines Anwenders die Meldung erscheint, das sein Profil nicht geladen werden kann, und er mit einem temporären Profil angemeldet wird, und die obige Event-Log Meldung erscheint, kann dies den folgenden Grund haben.

Protokollname: Application
Quelle:        Microsoft-Windows-User Profiles Service
Datum:         07.01.2014 15:47:43
Ereignis-ID:   1521
Aufgabenkategorie:Keine
Ebene:         Fehler
Schlüsselwörter:
Benutzer:      xxxxxxx
Computer:      xxxxxxxx
Beschreibung:
Die Serverkopie des servergespeicherten Profils wurde nicht gefunden. Sie werden mit einem lokalen Benutzerprofil angemeldet. Änderungen an dem Profil werden nach der Abmeldung nicht auf den Server kopiert. Mögliche Fehlerursachen sind Netzwerkprobleme oder nicht ausreichende Sicherheitsrechte.

Das Roaming Profile wurde aus der Profilfreigabe, sowie das lokal zwischengespeicherte Profil auf Dateiebene aus dem Profilordner gelöscht.

Die Löschung des lokalen zwischengespeicherten Profils wurde also nicht über die Windows Oberfläche Systemeigenschaften > Benutzerprofile durchgeführt.

Dadurch bleiben in der Registry Einträge zu dem nicht mehr existierenden Profils erhalten, die zu der beschriebenen Fehlermeldung führen. Um dies wieder zu beheben, muss unterhalb von HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\ProfileList der entsprechende Key gelöscht werden. Diesen kann man anhand des ProfileImagePath Values ermitteln. Hierbei auch gleich den Guid Value merken, da dieser dann noch aus HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\ProfileGuid entfernt werden muss.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *