_mx42

Matrix42 – Extrahieren von Betriebssystem Editionen aus einem ISO

mit der Version 18 Update 2 von Empirum werden die Editionen der importierten Windows 10 Versionen in der rechten Baumstruktur der EMC Administration angezeigt. Diese Editionen können Systemen zugewiesen werden, die über das Paket Windowsinstallation 4.x installiert werden.

1802_Windows Editions

Um jetzt nicht immer alle Editionen mit einem neuen Windows 10 Build zu importieren, kann man die benötigte Edition auch aus den Windows 10 ISO Quellen exportieren. Hierzu die folgenden Schritte durchführen.

  1. ISO Mounten und den Inhalt in ein temporäres Verzeichnis kopieren (z.B. C:\Temp\ISO)
  2. Ein weiteres Verzeichnis für die temporär zu erzeugende WIM Datei anlegen (z.B. C:\Temp\CustomWIM)
  3. Über den folgenden Befehl die Index Nummer der gewünschten Edition aus den Quellen auslesen (z.B. Windows 10 Enterprise = Index 3)
    dism /get-wiminfo /wimfile:”C:\Temp\ISO\sources\install.wim”
    1802_Windows Editions_1
  4. Über den folgenden Befehl kann der Index 3 in eine neue install.wim Datei extrahiert werden
    dism /export-image /sourceimagefile:”C:\Temp\ISO\sources\install.wim” /sourceindex:3 /destinationimagefile:”C:\Temp\CustomWIM\install.wim” /compress:max /checkintegrity
    1802_Windows Editions_2
  5. Jetzt die original install.wim Datei in den temporär kopierten Quellen (C:\Temp\ISO\sources)  durch die erzeugte install.wim Datei ersetzen.
  6. Die Quellen unter C:\Temp\ISO können jetzt in Empirum importiert werden

Das Ergebnis sieht dann so aus

1802_Windows Editions_3

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *